Suche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
Für Geschäftsbeziehungen zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Internetshop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

§ 2 Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des § 145 BGB ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per email oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

§ 3 Preisangaben
Alle Preisangaben verstehen sich in Euro. Sämtliche Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Alle Preisangaben verstehen sich ohne abgebildete Dekoration, wenn nicht anders angegeben.

§ 4 Zahlung
Es werden die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

§ 5 Versand
Für Verpackung und Versand berechnen wir für Lieferungen innerhalb Deutschlands eine Pauschale von € 5,90 je Bestellung. Bitte beachten Sie, dass die Anlieferung der Spedition grundsätzlich "frei Bordsteinkante", maximal bis zur ersten geschlossenen Haustür erfolgt. Die Versandkosten beinhalten weder das Aufstellen von Möbeln noch die Entsorgung von Verpackungsmaterial. Sollten Sie folglich zusätzliche Speditionsleistungen bei Anlieferung wünschen, rechnet die Spedition diese gesondert mit Ihnen ab. Wir beraten Sie hierzu gerne.Bei Lieferungen ins Ausland erfragen Sie bitte die Versandkosten individuell.Bei Abholung der Ware entfallen die Versandkosten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.Der Kunde ist verpflichtet, die Ware pfleglich zu behandeln. Er ist insbesondere verpflichtet, im Falle des erfolgten Widerrufs des Vertrages für eine ordnungsgemäße Verpackung zu sorgen.

§ 7 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.Alle Waren werden von uns einzeln geprüft. Sollte doch einmal etwas Fehlerhaftes an Sie geliefert werden, setzen Sie sich bitte zuerst mit uns in Verbindung und schicken Sie die Ware erst dann an uns zurück (Adresse siehe oben), wir erstatten umgehend die Kosten. Sollte es ein Problem geben, setzen Sie sich auf jeden Fall mit uns in Verbindung, wir werden uns bemühen, alle Anfragen zu Ihrer Zufriedenheit erledigen.

§ 8 Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 30 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Stil-Mix
Kerstin Klenk
Barbarastr. 6
63801 Kleinostheim
Info@stil-mix.com

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 9 Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.